Was ist BARF?

 

Was ist eigentlich Barf? Jeder Hundehalter wird früher oder später auf dieses Wort bzw. diese Art der Hundefütterung stoßen.

Und es lässt sich schnell erklären: Barf bedeutet Biologisch Artgerechtes Rohes Futter. Das heißt im Großen und Ganzen, man füttert seinen Hund mit Fleisch, Innereien, Knochen, Pansen sowie Gemüse und Obst. Und das Ganze natürlich roh.

Jetzt noch einen Futter-Plan erstellen oder erstellen lassen - am Besten ganz unkompliziert bei uns im Tierzentrum bei Andreas Gomsi, BARF Berater und Betreiber der Hundeschule Martin Rütter DOGS Graz - und schnell entwickelt man ein Gefühl für die Mengenverhältnisse und wieviel der Hund wovon braucht.

 

Warum barfen?

Nunja, kurz und knapp erklärt: Weil diese Art der Fütterung die natürlichste und gesündeste für einen Hund ist.

 

Welche Vorteile hat B.A.R.F.?

Man weiss genau, was in den Napf kommt. Keine unnötigen Bestandteile, keine Geschmacksverstärker, keine Zusatzstoffe, keine allergieauslösenden Getreidebestandteile, keine "Abfälle".

Man kann das Futter an die jeweiligen Bedürfnisse des Vierbeiners anpassen. An das Alter, den Bewegungsdrang, man kann auf Allergien Rücksicht nehmen und auch auf Krankheiten und das Futter dementsprechend zusammenstellen.

Man kann seinen Hund dabei unterstützen, gesund zu bleiben. Barf ist kein Wundermittel. Aber eine artgerechte, auf den jeweiligen Hund abgestimmte, gesunde Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil für ein gesundes und vitales Leben.

 

Welche Nachteile hat B.A.R.F.?

Will man seinen Hund barfen, muss man sich mit dem Thema Fütterung und Futterzusammenstellung auseinandersetzen. Das hört sich aber schwieriger an, als es ist. Hat man die "Grundsätze" einmal verinnerlicht, ist die Zubereitung einer Hundemahlzeit nicht schwieriger, als wenn wir für uns selbst etwas zu Essen machen. Wer Bedenken hat oder sich unsicher ist, sollte sich Rat vom Fachmann holen und für seinen Hund einen Barf-Plan erstellen lassen.

 

Ob BARF Profi oder Einsteiger/in  - bei uns sind Sie richtig!

Barf-Shop