Erstmal stellt sich vielen Menschen die Frage: Warum eigentlich zum Hundefriseur?

 

Nun, da gibt es einige Gründe.......

 

  • Der Hund ist schmutzig und/oder verströmt einen strengen Geruch

  • Das Fell ist zu lang (vor allem Schneidrassen wie Malteser, Havaneser, Bolonka, Pudel,....)

  • Der Hund verliert viele Haare

  • Der Fellwechsel steht an und die Unterwolle muss entfernt werden

  • Der Hund hat ein Trimmfell ( zb. viele Terrier, Schnauzer,...)

  • Das Fell ist verfilzt

  • Die Krallen sind zu lang

  • Der Hund lässt sich zu Hause nicht gerne pflegen

  • Frauchen/Herrchen braucht Tipps zur Fellpflege

  • ........

 

Manche Hunde haben ein pflegeintensives Fell, andere ein eher pflegeleichtes. Wie, wie oft und womit das Fell am besten gepflegt werden sollte, ist von Hund zu Hund (auch innerhalb einer Rasse) unterschiedlich.

Eines gilt jedoch für jeden Hund: Fellpflege ist wichtig!

Denn nur ein gepflegtes, sauberes Fell kann seine Schutzfunktion (vor Nässe, Kälte, UV-Strahlen und Verletzungen) auch erfüllen. Auch kann die Haut (das größte Organ) unter Verfilzungen nicht atmen, es können sich Entzündungen und Ekzeme bilden und auch Parasiten wie zB.  Flöhe, Läuse oder Milben fühlen sich in verfilztem Fell richtig wohl.

 

Egal ob Jungspund oder Senior,

                                          klein oder groß,

                                                  kurzes oder langes Fell,

                                                                    Vierbeiner mit Handicap

                                                                                oder besonderen Bedürfnissen .....

..... für jeden Hund gibt es bei uns die passende Fellpflege!

 

 

 

 

 

 

                           

                                    

                                                               

 

Hundesalon